Airstier Technology

E-Maschine 4.0

Wir durchbrechen den langjährigen Mythos,
„der Elektromotor sei technologisch ausgereizt“.

ic-electric

Hocheffizient

Durch einen neuen technischen Ansatz ist die E-Maschine energieeffizient über das gesamte Leistungsspektrum

ic-klimaschutz

Klimaschutz

Klimaschutz durch geringeren Energieverbrauch und damit weniger CO2 Belastung

ic-globe

Industrie 4.0

Die Maschine lässt sich sehr fein steuern und ist bestens für den Einsatz im Industrie 4.0 Umfeld geeignet

News

Die E-Maschine bewegt die Welt

Hinter dem Begriff E-Maschine verbirgt sich der Elektromotor und der Stromgenerator. Da beide bis auf den Einsatzzweck technisch fast identisch sind, werden sie als E-Maschine bezeichnet. Als Motor treibt die E-Maschine beispielsweise Autos, Züge und Schiffe an. Auch in der Industrie ist der Elektromotor weit verbreitet. Dort bewegt er Pumpen, Förderbänder oder ganze Produktionsanlagen. Im Gegensatz dazu ist der Generator für die Stromerzeugung verantwortlich. Ganz gleich ob Windkraft, Wasserkraft oder fossile Energie, überall wird elektrischer Strom mittels Generatoren erzeugt. Betrachtet man die Welt des elektrischen Stroms, werden 46% des Weltstroms durch Elektromotoren verbraucht. Gleichzeitig werden über 97% des Stroms mittels Generatoren erzeugt. Jede Verbesserung der E-Maschine kann also einen großen Beitrag zur CO2 Reduzierung und zum Klimaschutz leisten. Mit unserem disruptiven Konzept dringen wir in eine ganz neue Dimenson der Energie-Effizienz von E-Maschinen vor.

Technologie

img-smarte-emaschine-5

Unsere E-Maschine (Elektromotor bzw. Stromgenerator) wird als vollständiges Gesamtsystem entwickelt. Motorkörper, Leistungselektronik, Steuerung und Sensorik sind hochgradig integriert. Dadurch unterscheidet sie sich grundlegend von traditionellen Konzepten am Markt. Das Ergebnis dieser neuen Herangehensweise ist eine extrem verbesserte Leistungskennline mit hoher Effizienz über den gesamten Drehzahlbereich. Gleichzeitig können wir Systemgewicht und Bauraum einsparen. Durch feine Steuerbarkeit ist die E-Maschine optimal für Industrie 4.0 Umgebungen geeignet.

Kundengruppen

Unser neues E-Maschinenkonzept lässt sich auf verschiedene Szenarien und Branchen adaptieren. Je nach Setting produziereren wir die E-Maschine selbst oder vergeben auch Lizenzen an Dritte. Besondere Vorteile bietet unsere Technologie, wenn Sie viele Anschaltvorgänge haben, Bauraum und Gewicht sparen müssen oder Einflussgrößen wie Drehzahl, Drehmoment und Strom schwanken. Insbesondere bei großen Maschinen ersparen wir Ihnen durch unser Konzept Gertriebe, Ponymotoren oder zusätzliche Trafostationen zur Netzstabilisierung.

Industrieanlagen

  • Zeichenfläche 1 Investitionsgüterindustrie
  • Zeichenfläche 1 Chemieindustrie
  • Zeichenfläche 1 Konsumgüterindustrie
  • Zeichenfläche 1 Bergbau
  • Zeichenfläche 1 Förderanlagenhersteller
  • Zeichenfläche 1 Maschinenbauindustrie

Mobilität & Transport

  • Zeichenfläche 1 Automobilindustrie
  • Zeichenfläche 1 Nutzfahrzeugindustrie
  • Zeichenfläche 1 Schiffbauindustrie
  • Zeichenfläche 1 Locomotive Industry
  • Zeichenfläche 1 Landmaschinenhersteller
  • Zeichenfläche 1 Baumaschinenhersteller

Energie

  • Zeichenfläche 1 Windenergie
  • Zeichenfläche 1 Kraftwerksindustrie
  • Zeichenfläche 1 Blockheizkraftwerksbau

Team

img-team-holger

Holger Willeke

Mitgründer & Initiator
Konzeption
Produktentwicklung
IT Infrastruktur
Einkauf
Patenterstellung

Background

Industrial Engineering
Innovator und Tüftler
Technischer Autodidakt

img-team-jens

Jens Hansen

Mitgründer
Strategieentwicklung
Business Development
Marketing
Vertrieb
Controlling
Netzwerkaufbau

Background

Bankkaufmann
Diplom Betriebswirt (FH)

img-team-patrick

Patrick Gray

CNC Metallbearbeitung
Motorprüfstandbau
Prototyping / 3D-Druck

Background

Facharbeiter
Zerspanungstechnik
E-Motorenproduktion
CNC Programmierung
Einrichtung Industrielle
Bearbeitungszentren